Lebenskreis

Heute hat sich für mich ein Lebenskreis geschlossen. Vor über 40 Jahren habe ich in Nürnberg auf dem St. Johannisfriedhof meine Tätigkeit als Geistlicher begonnen.
Und heute habe ich dort ein Familiengrab gekauft.

Es ist nicht nur der Gedanke, in der Nähe berühmter Nürnberger wie Albrecht Dürer u.a. einst zu ruhen. Der Blick zur St. Johanniskirche über die liegenden Grabsteine hinweg zu blicken, weckt in mir gute Erinnerungen.

Unser Grabstein (der 2022 aufbereitet wird)
Blick zur Johanniskirche – meiner Wirkungsstätte